lichtergalerie3 web„Die Lichtergalerie bei uns in der Kienhorststraße ist hiermit eröffnet“, hieß es am Freitag, den 28.06.2019 bei der Cooperative Mensch eG.
Nach der Begrüßung der Mitarbeiter/-innen und Besucher/-innen der Tagesförderstätte für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf der Cooperative Mensch eG in der Kienhorststraße wurde die Lichter­galerie fröhlich eröffnet.
Anschließend konnten alle die zauberhaften, individuell und bunt gestalteten Leuchtwürfel bestaunen und an den kleinen und großen Laternenkörpern vorbeiflanieren.

Das Projekt der LICHTERGALERIE möchte mit den Mitteln der Kunst die Menschen im Gebiet des Quartiersmanagements der Auguste-Viktoria-Allee zusammenführen. So entstanden die Lichtwürfel als Symbol für die Vielfalt aller Menschen und ihr friedliches Miteinander unter künstlerischer Anleitung von Thomas EJ Klasen und Sofia Camargo. Sie schmücken nun auch die Kienhorststraße und ergänzen die Standorte der Lichtergalerie in der Auguste-Viktoria-Allee.

In den Abend- und Nachtstunden beleuchten sie die Nachbarschaft, aber auch am Tage sind die Leuchtwürfel einen oder zwei Blicke wert und verschönern die Straße.

Die Lichtergalerie wird aus dem Programm Soziale Stadt finanziert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok