Die Mitglieder des Quartiersrates entwickeln gemeinsam mit dem Quartiersmanagement-Team und der Verwaltung Ideen und Strategien für den Kiez. Sie engagieren sich für ihr Wohnumfeld und ihre Nachbarschaft. Außerdem diskutieren sie Projekte und entscheiden über Mittel aus dem Projektfonds.

>> Übersicht Projektfonds-Projekte

 

qm ava quartiersratwahl 2016

Engagiert im Kiez: die Miglieder des Quartiersrates Auguste-Viktoria-Allee

 

Quartiersrats-Sitzungen 2018

Die Sitzungen finden jeweils von 18 - 20 Uhr statt. Der Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Dienstag, 17. April, Gemeindesaal der St. Rita, General-Woyna-Str. 56, 13403 Berlin
Dienstag, 15. Mai, Albert-Schweitzer-Haus, Auguste-Viktoria-Allee 51a, 13403 Berlin
Dienstag, 19. Juni
Dienstag. 17. Juli
Dienstag, 18. September ***Quartiersratswahl***
Dienstag, 16. Oktober
Dienstag, 20. November
Dienstag, 11. Dezember

 ****Aktuell: Sitzungen und Spaziergänge des Quartiersrates *****

Quartiersratssitzungen zu den Schwerpunkten der Kiezentwicklung
In den Sitzungen am 16. Oktober und am 20. November 2018 werden die wichtigen Themen für die nächsten zwei Jahre gesetzt. Wir werden zwei (hoffentlich) spannende Workshop-Sitzungen für die Quartiersratsmitglieder organisieren und gemeinsam die Schwerpunkte für die Kiezentwicklung aus Quartiersmanagement-Sicht festlegen.

Anfang 2019 werden wir, das Quartiersmanagement-Team, dann mit den Arbeitsergebnissen das sogenannte „Integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzept“ schreiben, welches die Grundlage für unser aller Arbeit in den nächsten zwei Jahren bildet. Die Senatsverwaltung gibt uns dafür fünf Handlungsfelder an die Hand. Das Handlungsfeld „Öffentlicher Raum“ bearbeiten wir zusammen mit dem Quartiersrat bei den Quartiersratsspaziergängen (s.u.). Und die vier anderen Handlungsfelder teilen wir auf die zwei Quartiersratssitzungen auf:

1. „Nachbarschaft, Integration, Vernetzung, Beteiligung, Gemeinwesen, Einbindung von Partnern“
Dienstag, 16.Oktober 18-20 Uhr
im Gemeindesaal St. Rita, General-Woyna-Straße 56

2. „Bildung, Ausbildung, Arbeit und Wirtschaft“
Dienstag, 20. November 18-20 Uhr
im Gemeindesaal St. Rita, General-Woyna-Straße 56


Quartiersratsspaziergänge
Bei den Spaziergängen nehmen wir den öffentlichen Raum gemeinsam unter die Lupe und sammeln Wünsche und Ideen zur Qualität der öffentlichen Orte im Kiez. Die teilnehmenden Quartiersratsmitglieder können einerseits Teile des Gebietes erkunden, in denen sie noch nicht waren und anderseits die neuen Kolleg/-innen kennen lernen.

Dieses Angebot möchten wir zusätzlich zu den regulären Treffen (am dritten Dienstag im Monat, Workshops am 16.10. und 20.11. jeweils 18-20 Uhr) machen und freuen uns, wenn Sie Lust und Zeit haben, mitzulaufen.

Wir haben versucht, unterschiedliche Wochentage und unterschiedliche Tageszeiten zu planen, damit jede/r die Möglichkeit hat, vielleicht zumindest einmal mitzulaufen. Und wir danken denjenigen unter Ihnen, die uns beider Organisation und Durchführung so freundlich unterstützen..

>> Programm und Karte mit allen Spaziergängen und Informationen

1. Quartiersratsspaziergang durch die Quäkersiedlung
Freitag 05. Oktober 2018 um 12:30-13:30 Uhr
Klix-Arena, Zobeltitzstraße 94A
Begleitung: Marvin Müller (Anwohnervertreter), Stefan Fritsche-Senz (Gewobag)
Vor-Ort-Besuch: Piri (Gewerbetreibende), Mustafa Özsoy (Reinecke-Fuchs-Grundschule), Segenskirchengemeinde

2. Quartiersratsspaziergang entlang der Scharnweberstraße
Donnerstag 11. Oktober 2018 um 18:15-19:15 Uhr
vor „La Piazetta“ Scharnweberstraße 19
Begleitung: Peter Hahn (Anwohnervertreter), Joachim Telle (Gewerbetreibende)

3. Quartiersratsspaziergang „Nördliches Quartiersmanagement-Gebiet“
Mittwoch 31.Oktober 2018 um 15-16 Uhr
Jugendcafé Laiv, Auguste-Viktoria-Allee 16c
Begleitung: Vanessa Matthes und Heidrun Rodewald (Anwohnervertreterinnen)
Vor-Ort-Besuch: Bettina Liebrucks (interkultureller Frauen- und Mädchentreff), Richard Palm (Mehrgenerationenhaus), Horst Krowinn (Jugendcafé Laiv)

4. Quartiersratsspaziergang „Östliches Quartiersmanagement-Gebiet“
Montag 05.November 2018 um 16:30-17:30 Uhr
vor Foto Hollin, Scharnweberstraße 30
Begleitung: Manuel Kretschmer (Anwohnervertreter)
Vor-Ort-Besuch: Christiane Paetzel (Mark-Twain-Grundschule), Kristina Keller (Stadtteilbibliothek Reinickendorf West), Carsten Esser (Anwohnervertreter und Max-Beckmann-Oberschule)


Der Quartiersrat im Gebiet Auguste-Viktoria-Allee

Am Dienstag, den 18.09.2018 fand die Wahl zum zweiten Quartiersrat im neuen QM-Gebiet Auguste-Viktoria-Allee statt. Der Quartiersrat besteht mehrheitlich aus AnwohnerInnen. Die Vertreter der Einrichtungen, auch "Starke Partner" genannt, setzen sich aus Grundschulen, Oberschule, Kitas, Einzelhandel/Gewerbe, Bibliothek, Jugendarbeit, Familienzentrum und Religionsgemeinschaften zusammen. Der Quartiersrat tagt generell öffentlich, informieren Sie sich gerne im Quartiersbüro über die Sitzungsinhalte.

 

Die "Starken Partner" nach Rubriken sortiert:

1. Familie
Albatros Mehrgenerationenhaus
Familienzentrum Familienpunkt

2. Jugend
Gangway (Team Reinickendorf)
Jugendzentrum Café Laiv

3. Grundschulen
Hermann-Schulz-Grundschule
Mark-Twain-Grundschule
Reinecke-Fuchs-Grundschule

4. Oberschule
Max-Beckmann-Oberschule

5. Religionsgemeinschaften
Evangelische Segenskirche
Katholische Gemeinde St. Rita

6. Gewerbetreibende
Drei Gewerbetreibende

7. Bibliothek
Stadtteilbibliothek Reinickendorf West

8. Kitas
Humanistische Kita General-Woyna-Strasse
Kita Antonia

9. Wohnungsbaugesellschaften
Charlottenburger Baugenossenschaft
Gewobag
bbg

 

quartiersrat

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok