„Alles sauber! Alles schick?“

Bürgerversammlung am Mittwoch, 29. März, 18 Uhr in der St.-Rita-Gemeinde


Alle Bürger im Quartiersmanagementgebiet Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee sind herzlich eingeladen zur Bürgerversammlung am Mittwoch, den 29. März 2017 um 18 Uhr im Gemeindesaal der St.-Rita-Gemeinde, General-Wojna-Straße 56.

Das „Team SOS“ und das Quartiersmanagement Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee werden die bisherigen Ergebnisse des Projektes „Alles sauber! Alles schick?“ vorstellen und gemeinsam mit den Bürger*innen überlegen, wie Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit („SOS“) im Kiez verbessert werden können. Bereits im November 2016 fanden dazu mehrere Begehungen mit Bürger*innen statt. Die benannten Problemstellen wurden in einem Plan zusammengefasst, der auf der Veranstaltung vorgestellt, erläutert und gemeinsam mit den Teilnehmer*innen ergänzt wird.

Im Anschluss soll überlegt werden, welche Maßnahmen und Aktionen zur Verbesserung durchgeführt werden und wie sich Bürger*innen und Institutionen dabei einbringen können. Daher werden an der Veranstaltung auch Mitarbeiter der BSR und anderer Institutionen teilnehmen. Die beteiligten Institutionen haben sich im Januar zur lokalen „Fachgruppe Sauberkeit“ zusammengefunden und erste Ideen entwickelt, die ebenfalls auf der Bürgerversammlung vorgestellt werden.

Bürgerversammlung zum Thema "Sauberkeit und Sicherheit"
Mittwoch, 29.03.2017, 18 Uhr
Gemeindesaal der St.-Rita-Gemeinde, General-Wojna-Straße 56.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok