Zusätzliche Mittel für den Aktionsfonds
aktionsfonds

Haben sie schon mal die Erfahrung gemacht, dass bereits Mitte des Monats das Bankkonto so gut wie leer war und man all die schönen Sachen, die man machen oder kaufen wollte, auf den nächsten Monat verschieben muss? So erging es uns Mitte des Jahres auch, da bereits im Mai der Aktionsfonds völlig ausgeschöpft war und wir einige Ideen und Vorschläge auf das nächste Jahr verschieben mussten.
Wie jedoch einige von ihnen vielleicht auf unserer Facebook-Seite gelesen haben, hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen aus dem vorherigen Programmjahr Rückläufe von Projektmitteln verzeichnet. Somit hat die Senatsverwaltung für unseren Kiez zusätzliche Gelder bewilligt und den Aktionsfonds nochmals um 5000 Euro aufgestockt.

Falls Sie also Ideen für Aktionen oder kleinere Projekte haben, sprechen Sie uns an. Das Geld muss noch dieses Jahr ausgegeben werden!
Egal ob sportliche, kreative, künstlerische oder reine Begegnungsanlässe. Wir freuen uns auf viele tolle Ideen und Aktionen!

Ihr QM-Team
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok