Die Projektträger von „Alles sauber – alles schick?“ wollen bei der Veranstaltung das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Sie bringen Boulekugeln mit und werden mit den Teilnehmenden den Weg am Seidelbecken als Sportfläche nutzen. Spaß ist garantiert. Denn Spielregeln und Wurftechnik sind einfach zu lernen. Parallel dazu soll das Seidelbecken von Unrat befreit und darüber gesprochen werden, wie es hier dauerhaft sauberer werden kann.

Boule und Sauberkeit am Seidelbecken
Wann? Dienstag, 24.10.2017, 16 - 18 Uhr
Wo? Treffpunkt am Seidelbecken (Am Zugang von der Scharnweberstraße / Übergang Seidelstraße)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok