Ein gutes Angebot an Geschäften ist wichtig für einen lebendigen Kiez. Aus diesem Grund hat der Quartiersrat das Projekt "Gewerbenetzwerk Auguste-Viktoria-Allee" auf den Weg gebracht. Mithilfe des Trägers LOKATION:S entwickeln die im Kiez ansässigen Händler Vermarktungsstrategien und organisieren gemeinsame Aktionen wie z.B. die Nikolaus-Aktion im Dezember.

Um die Gewerbetreibenden im Kiez bekannter zu machen, werden wir zukünftig auf unserer Webseite Einzelhändler porträtieren. Den Anfang macht Thomas Matthiesen, der in der Auguste-Viktoria-Allee "Victoria’s Café" betreibt.


Thomas Matthiesen,"Victoria’s Café"

victorias cafe1
Thomas Matthiesen vor seinem Café.

Das dritte Treffen des neuen Gewerbenetzwerks im Quartiermanagementgebiet fand am 23.01. in Thomas Matthiesens Café auf der Auguste-Viktoria-Allee statt. Während sich das Netzwerk über die Maßnahmenplanung für 2018 austauschte, saß man bei Tee und selbstgebackenen Leckereien auf den gemütlichen Lederstühlen im familiären Ambiente. Wie Thomas berichtete, übernahm er Ende 2016 das Café und benannte es nach seiner achtjährigen Tochter in „Victoria’s Café“ – auch in Anlehnung an den Auguste-Viktoria-Kiez.

Fast wie auf einem Dorfplatz geht es bei ihm vor der Tür zu, die Menschen laufen sich auf dem Weg zum Supermarkt, Blumenladen oder der Apotheke über den Weg und setzen sich auf eine Tasse Kaffee zu ihm. Das Potential dieses Standorts hat der 45-jährige vorletztes Jahr bei seiner Suche nach einem geeigneten Ladenlokal erkannt. Mit seinem Café möchte er die Menschen noch ein bisschen näher zusammenbringen. Seitdem verkauft der gelernte Bäckermeister täglich frische Backwaren in herzhafter und süßer Form und bietet ein reichhaltiges Frühstücksangebot an. Ein richtiges Kiezcafé wünscht er sich, obwohl der geborene Brandenburger täglich aus Pankow nach Reinickendorf fährt. Im letzten Jahr hat sich schon viel getan: längere Öffnungszeiten, ein größeres Warenangebot und freies WLAN erfreuen neue und alte Kunden.

Das Café am Meller Bogen ist ein Anlaufpunkt für Jung und Alt, viele der Stammkunden kommen täglich vorbei. Manchmal, wenn das Telefon im Café klingelt, ist der Anruf sogar für einen der Stammgäste. Nach der Schule sitzen Kinder und Jugendliche an den Holztischen und machen ihre Hausaufgaben, am Wochenende genießen vor allem Paare und Familien Rühreier, Croissants und belegte Brötchen – auch noch am späten Nachmittag. Neulich haben sich zwei Fremde bei ihm in ein Gespräch verwickelt und sind vier Stunden lang gemeinsam im Café geblieben. Momentan bietet Thomas zudem ein Frühstücksangebot auf der Gutschein-Internetseite Groupon an, wodurch auch einige neue Gesichter in den Auguste-Viktoria-Kiez kommen.

fruehstuecksplatte victorias cafe
                                                                                                                       Frühstücksplatte in Victoria's Café

Auch für die Zukunft hat er sich viel überlegt: in den nächsten Monaten soll Victoria’s Café umgestaltet werden. Die Ausstattung hat Thomas vom ehemaligen Inhaber übernommen, nun wird die Küche umgebaut und auch der Tresen und die Sitzgelegenheiten werden erneuert. In der Kuchenvitrine wird aufgestockt: der passionierte Bäcker möchte mehr selbstgebackenes anbieten und am liebsten auf gelieferte Waren verzichten. Auf lange Sicht kann er sich vorstellen, auch die umliegenden Firmen und Geschäfte zu beliefern und einen Bestellservice anzubieten. In den nächsten Wochen wird in seinem Café Sonntag nachmittags ein Kinder-Lesezirkel stattfinden, auch für andere Veranstaltungen und Kooperationen ist er offen.
Fest geplant ist schon die Organisation eines Herbstfestes vor seiner Tür. Letztes Jahr stellte Thomas spontan ein kleines Sommerfest mit Hüpfburg und Grill auf die Beine, auch einige umliegende Geschäfte machten mit. Dieses Jahr soll das Fest noch größer werden und die Nachbarschaft ein Stückchen mehr zusammenbringen. Gewerbetreibende, soziale Einrichtungen und Anwohner sind eingeladen mitzumachen – und jederzeit auf einen Kaffee in Victoria’s Café vorbeizukommen.

Victoria’s Café
Auguste-Viktoria-Allee 81
13403 Berlin
Tel.: 030 40 89 99 40
www.victorias-cafe.de
Öffnungszeiten:
Mo.-Sa.: 06:30 – 18:00 Uhr
So.: 07:30 – 18:00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok