2019 kiezfest webDieses Jahr wurde das 19 Jährige Bestehen des Kiezfestes gefeiert. Am Samstag, den 24. August zeigte der Kiez um die Auguste-Viktoria-Allee wieder einmal bei bester Stimmung seine Vielfalt. An über 20 Ständen stellten sich viele Einrichtungen des Kiezes vor. Dabei gab es für die Anwohner/-innen viele tolle Mitmachangebote. Gemeinsam wurde gebastelt, gepflanzt, gekocht, gesprayt und gespielt. Auch für leckeres Essen und Getränke war gesorgt.

Es gab ein buntes Bühnenprogramm mit Tanz- und Gesangsdarbietungen von Kindern und Jugendlichen, einer Verlosung und vielem mehr. Bei Jenni’s Kinderdisko tanzten die jungen Gäste des Festes ausgelassen. Das Bühnenprogramm wurde von der Jugend-Rap-Crew „Rap for Laiv“ abgeschlossen, die sich mit mutigen Texten unter anderem gegen die AfD, Rassismus und Waffenexporte stark machten. Organisiert wurde das Fest von der Kiezrunde, welche als Arbeitsgemeinschaft der Jugendhilfe ein aktiver Zusammenschluss der Institutionen und Träger „Rund um die Auguste-Viktoria-Allee“ ist.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok