2019 bepflanz maedchentreff webAuguste wurde wieder ein wenig grüner! Im Rahmen des Projektes „Grüne Auguste“ ist vor dem Interkulturellen Mädchen- und Frauentreff ist ein neues Beet entstanden.

Die Idee, dass an der zuvor nicht bepflanzten Stelle ein Beet entstehen könnte, gab es schon länger. Die Idee möglich gemacht, wurde dann durch die Unterstützung des bezirklichen Straßen- und Grünflächenamts. Sie fassten das Beet mit einem Bordstein ein und befüllten ihn mit einer geeigneten Erde.
Ende Juni wurde das neue Beet in die Hände des interkulturellen Mädchen- und Frauentreffs übergeben. Gemeinsam bepflanzten sie es und werden sich auch in Zukunft um dieses kümmern. Möge das Beet bald erblühen.

Die Bepflanzung wurde finanziert durch das Programm „Soziale Stadt“.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok