Graffitiworkshop an der Segenskirche web
Graffiti-Workshop vor der Segenskirche.

Der Verein kein Abseits e.V. ist seit 2012 aus dem Auguste-Viktoria-Kiez nicht mehr wegzudenken. Im Rahmen des vom Quartiersmanagement finanzierten Projektes „Freizeit und Bewegungsangebote“ sind die Expert/-innen im Bereich Jugendbeteiligung und Freizeitangebote in den zurückliegenden Monaten auf vielen Ebenen aktiv geworden und haben einiges auf die Beine gestellt. Im Frühjahr wurden mit den Schüler/-innen der Reineke-Fuchs-Grundschule zunächst Ideen und Wünsche für neue Angebote entwickelt. Über den Stand der Top Five Freizeit-Angebote wollen wir im Folgenden informieren...

Graffiti Workshop
Seit Montag, den 20. Mai, findet in Kooperation mit der Albert-Schweitzer-Gemeinde ein offener Graffiti-Workshop unter der Anleitung des Erziehers bzw. Sprayers Fabian statt. Auch der Jugendbeauftragte von der ASG ist vor Ort und begleitet die Kids. Alle Kinder ab 9 Jahren aufwärts sind herzlich willkommen, gerne auch Jugendliche. Am ersten Termin waren es 9, am zweiten Termin schon über 20 Teilnehmer/-innen, die die Mauern der Segenskirche zum Thema „Frieden“ besprühten. Das Angebot findet immer montags von 16.00-18.00 Uhr, bisher am Vorplatz des Albert-Schweitzer-Hauses noch bis Ende September statt.

Gaming Club
Seit Mittwoch, den 06. März, findet im S.O.F.A. in der Antonienstraße wöchentlich der Gaming Club statt. Kinder von 9-12 Jahren sind eingeladen, von 14.30-16.00 Uhr an drei verschiedenen Stationen, Spiele an iPads und der Nintendo Switch zu spielen und somit ihren Teamgeist unter pädagogischer Anleitung zu schulen. Aber auch der analoge Spieltisch ist hoch im Kurs! Circa 5-15 Kinder sind jede Woche dabei.

Boxing-AG
Seit Donnerstag, den 23. Mai, wird in der Turnhalle eine Box-AG angeboten - jetzt haben die Kinder der 4. und 5. Klassen die Gelegenheit, sich zu überlegen, ob sie auch nächstes Schulhalbjahr mit dabei sein möchten. Das Angebot wird angeleitet von einer Studentin bzw. professionellen Boxerin und einem Sportstudenten. Zielgruppe sind Mädchen und Jungen der 4. bis 6. Klassen. Im Schnitt waren bei den ersten drei Terminen ca. 30 Kinder zu Besuch.

Disco
Die Disco hat bisher zwei Mal erfolgreich in den Räumlichkeiten der Albert-Schweitzer-Gemeinde stattgefunden. Weil das Sprachcafé in der Kirche zur gleichen Zeit stattfand und die Musik zu Konflikten führte, sind wir noch immer auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten für ca. 20-30 Kids, die am besten abgedunkelt werden können. Wir freuen uns über Ideen!

Jugendtreff im S.O.F.A.
Das S.O.F.A wird jeden Mittwoch von 17-19 Uhr zum exklusiven Ort für Jugendliche ab 13 Jahren. Wir geben Euch den Raum, um in dieser Zeit mit Euren Freunden unter Euch zu sein, neue Leute und uns kennenzulernen und das zu machen, worauf Ihr gerade Lust habt:

• Du hast Lust zu zocken? Wir bringen gerne unsere Nintendo Switch und iPads mit und spielen gemeinsam.
• Steht gerade Dein Praktikum an? Wir helfen Dir bei der Suche.
• Du möchtest gerne Graffiti, Zeichnen oder anderes Kreatives ausprobieren? Wir haben Materialien vor Ort und sind offen für Deine Ideen.
• Einfach mal chillen und reden? Geht auch klar!
 
Ines, Alen und Leonie sind für Euch da und beraten, helfen und spielen gern. Komm vorbei, wir freuen uns auf Dich!

Angebote von kein Abseits! e.V.
Wo? S.O.F.A, Antonienstraße 50A, 13403 Berlin
Wann? Jeden Mittwoch, 17-19 Uhr

Die Angebote von kein Abseits e.V. werden aus Mitteln des Programms Soziale Stadt finanziert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok