nikolausaktion web


Die Gewerbetreibenden im Quartiersmanagementgebiet Auguste-Viktoria-Allee führen auch dieses Jahr wieder die gemeinsame Nikolaus-Aktion „Stiefel raus für den Nikolaus“ durch, die sich an die Kinder und Familien im Gebiet richtet. Das Gewerbenetzwerk „Wir für Euch“, welches sich aus dem Gewerbenetzwerk-Projekt des Quartiersmanagements gegründet hat, lädt zurzeit wieder alle Dienstleister, Gastronomen, Einzelhändler und Handwerker im Kiez ein, sich bei der Aktion zu beteiligen. Letztes Jahr wurde die Aktion von 19 teilnehmenden Gewerbetreibenden konzipiert und erstmalig durchgeführt. Bei der Aktion befüllen die Gewerbetreibenden auch dieses Mal wieder die Nikolausstiefel der Kinder im Kiez und stellen sie in ihre Schaufenster. 2017 wurden rund 200 Stiefel befüllt, die Maßnahme wird durch die Gewerbetreibenden finanziert.

Wie viele Stiefel dieses Jahr angenommen werden können, klärt sich erst in den nächsten Wochen. Dennoch sind alle Kinder bis 10 Jahre dazu eingeladen, im Zeitraum vom 27.11. bis 29.11.2018 zwischen 10 und 17 Uhr einen geputzten Stiefel im Büro des Quartiersmanagements in der Graf-Haeseler-Straße 17 abzugeben. Am Nikolaustag (06.12.2018) stehen die befüllten Stiefel dann in den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte – die Teilnehmer/-innen müssen ihren Stiefel finden und können ihn dann mitsamt Füllung mitnehmen. Beim Abholen der Stiefel muss sowohl das Kind, als auch ein/e Erziehungsberechtigte/r (Elternteil, Großeltern o.Ä.) dabei sein.

Welche Unternehmen an der Aktion teilnehmen und weitere Informationen zum Ablauf finden Sie bald auf der Internetseite des Quartiersmanagements Auguste-Viktoria-Allee unter www.qm-auguste-viktoria-allee.de. Die Teilnahme an der Aktion ist natürlich kostenlos. Wir freuen uns auf viele befüllte Stiefel und glückliche Kinder!

Das Gewerbenetzwerk wird aus Mitteln des Programms Soziale Stadt finanziert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok