Das Projekt "Nachbarschaftsaktionen"

nachbarschaftsaktionen
Nachbarschaftsfest am 13. Juli 2018 mit dem Familienpunkt Reinickendorf auf der Wiese neben der Scharnweber Straße Nr. 30

Die ‚Nachbarschaftsaktionen‘ ist ein Projekt des Quartiersmanagements Auguste-Viktoria- Allee. Unter den Mottos: ‚Treffen der Generationen: Begegnungen möglich machen und Nachbarschaft feiern‘, planen Nachbarinnen und Nachbarn Aktionen mit dem Ziel, den Kontakt zwischen den Menschen im Kiez zu fördern und eine Umgebung zu schaffen, in der sich Nachbarn zwanglos kennenlernen können.

Alle Nachbarn sind herzlichst eingeladen mit zu gestalten und aktiv zu werden:
  • Gemeinsam als Nachbarschaft Feste im Kiez auf die Beine stellen!
  • Zusammen kochen, basteln, vor lesen und erzählen!
  • Kinder und Erwachsene jeden Alters sind willkommen!

Nächstes Treffen: Dienstag, 18. September von 15 bis 18 Uhr im Büro des Quartiermanagements Auguste-Viktoria-Allee, Graf-Haeseler-Straße 17, 13403 Berlin.

Géraldine Mormin und Hannah Ehlers von SOCIUS Organisationsberatung begleiten die Nachbarschaftsaktionen 2017 bis 2019.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jetzt schon vormerken:

Herbstfest mit Suppe!
Am Samstag, den 6. November auf dem Stadtplatz Quäkersiedlung, Auguste-Viktoria-Alee 51 (beim Albert Schweitzer Haus)

Es gibt tolle Spiel- und Bastelangebote für groß und klein und Geschichten aus dem Leben!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok