aktionsfondsjury ava sitzung aug18 web

Das Wetter ließ der Jury keine andere Wahl. Aufgrund der hohen Temperaturen verlegten wir die 19. Sitzung der Aktionsfondsjury in den neuen Nachbarschafts- und Lesegarten an der Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West. Für die Jurymitglieder war es zudem eine willkommene Abwechslung. Anstatt das Treffen in den aufgeheizten Büroräumen des Quartiersmanagements stattfinden zu lassen, konnten sie unter schattenspendenden Bäumen den Antragsteller/-innen zuhören (auch wenn vorbeifahrende Busse oder vorbeifliegende Flugzeuge die Konzentration ein wenig beeinflussten).

Thomas Matthiesen, Betreiber von Viktoria‘s Café, stellte den ersten Antrag für das Straßenfest in der Auguste-Viktoria-Alle. Dort sind u.a. musikalische Auftritte geplant, eine Hüpfburg, ein Flohmarkt und einiges mehr. Das Fest soll vor allem als Begegnungsmöglichkeit dienen und Nachbarn auf die Straße locken.
Uwe Sasse beantragte in seinem Antrag Fördermittel für einige Ergänzungen der Musikanlage, die bereits letztes Jahr über den Aktionsfonds finanziert wurde. Die Anschaffungen sollen zudem die Langlebigkeit der Anlage gewährleisten und den Transport vereinfachen.

Patrick Jonas wird in den Räumlichkeiten der Stadtteilbibliothek zum Thema „Showroom“ eine Ausstellung durchführen. Der Showroom greift die Idee eines Neubaus der Bibliothek auf. Menschen können hierzu Ideen einbringen. Diese Ideen werden dokumentiert und in den Räumlichkeiten der Bibliothek ausgestellt. Für die Ausstellung beantragte Herr Jonas Mittel für Ausstellungsmaterialien in Form von Staffeleien. Das Ausstellungsmaterial kann nach der Ausstellung für weitere Veranstaltungen genutzt werden.
Der letzte Antrag wurde vom Deutsch-Polnischen Hilfswerk eingereicht, das sein alljährliches Nachbarschaftspicknick veranstaltet. Beantragt wurden Fördermittel für Werbung und Geschirr.

Die Jurymitglieder haben nach einer kurzen Pause die Anträge nochmals intensiv diskutiert und schließlich allen zugestimmt.
Wir wünschen allen Antragstellern einen guten Start!

Die nächste Sitzung der Aktionsfondsjury findet am 06. September um 18 Uhr im Quartiersbüro, Graf-Haeseler-Straße 17, 13403 Berlin statt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok